Visuelles stimmungsaufhellendes Parfüm

Wer jemandem seine Frühlingsgefühle ganz altmodisch per Post schicken möchte, kann sich diese duftige Postkarte hier kostenlos runterladen (10×15 cm in 300 dpi) und sie auf Karton ausdrucken.

Goethe hat in diesem Gedicht stimmungsvoll vier der schönsten ätherischen Öle besungen: Zitronenblüte (Petit Grain Citronnier), Gold-Orangen (Citrus aurantium, aurum heißt Gold), Myrte und Lorbeer.

Die Fotos habe ich im Laufe des letzten Jahres aufgenommen: die Zitrone und die Myrte blühen hier im AiDA-Garten, der Lorbeer auch und die super-uralte Bitterorange stammt aus dem Botanischen Garten in München, Monika Volkmann hat sie aufgenommen.

Diese Düfte zusammengemixt ergeben ein fein-herb duftendes Frühlingsparfüm mit stimmungsaufhellender und deutlich vegetativ ausgleichender Wirkung (gegen „Vegetative Dystonie“). Schönes Tanz-in-den-Mai-Wochenende!

 

Eliane Zimmermann
Über Eliane Zimmermann 735 Artikel
Seit 1992 gebe ich fundiertes Wissen über Aromatherapie weiter, am liebsten inmitten der subtropischen Pflanzenwelt meiner Wahlheimat Irland. Ich schrieb sieben Bücher zum Thema :||: In my aromatherapy school I have been educating since 1992, I published seven books Mehr Infos zur Autorin finden Sie hier

3 Kommentare

  1. Ich hab sie ausgedruckt und nur mit etwas Orangenblütenhydrolat und einem klitzkleinen Hauch Rosenhydrolat beduftet – Himmlisch

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*