AiDA Aromatherapy International Gegründet wurde das Institut als kleine Schule 1990 von Eliane Zimmermann. Nach ihrer Ausbildung zur diplomierten Aromatherapeutin am Shirley Price International College of Aromatherapy (SPICA, GB) bei deren deutschsprachiger Mitarbeiterin Lieve Reynolds, eröffnete Eliane Zimmermann Ende der achtziger Jahre das “Atelier für Aromatherapie” in Wiesbaden – damals einer der ersten Orte in Deutschland, wo die wohltuende Wirkung der ätherischen Öle während einer professionellen Behandlung gespürt werden konnte, wo aber auch auch in Kursen und Seminaren der theoretische Hintergrund erlernt werden konnte. Im hochgelegenen Galerieraum eines restaurierten Fachwerkhauses in der idyllischen Altstadt von Wiesbaden trafen sich Menschen, die mehr wissen wollten als die damals noch spärlichen Bücher zum Thema “Heilen mit ätherischen Ölen” verrieten. 1992 fand - nach immer wiederkehrenden Anfragen - erstmals in Deutschland ein systematisch aufgebauter Jahreskurs zur Fortbildung in Aromatherapie statt. Aufgrund der Restriktionen, diesen Beruf ähnlich wie in Grossbritannien ausüben zu dürfen, erfand Eliane Zimmermann die Berufsbezeichnung ‚Aromapraktikerin‘, so dass der Begriff ‚Therapie‘, der nur Heilpraktikern und Ärzten vorbehalten ist, vermieden wurde. Inzwischen ist dieser Begriff in den allgemeinen Sprachgebrauch unserer Sparte eingeflossen. Eliane Zimmermann vermittelte den KursteilnehmerInnen die wissenschaftlichen und praktisch orientierten Grundlagen der Wirkungsweisen der natürlichen ätherischen Öle, Heilpraktikerin Brigitte Wüstemann erklärte den Aufbau und die grundlegenden Funktionen des menschlichen Körpers in Zusammenhang mit einer einfach zu erlernenden Ganzkörper-Massage.


Unser Team besteht aus Kollegen aus Medizin, Wissenschaft und Forschung. Das Kursbuch “Aromatherapie für Pflege- und Heilberufe”, inzwischen ein Standardwerk der Aromatherapie, erschien 2011 in der fünften aktualisierten Auflage (2017 wird die stark erweitere 6. Auflage erscheinen), sein Ergänzungsband ‚Arbeitsheft Aromatherapie‘ ist eine wertvolle Studienhilfe für diese komplexe Materie geworden. 2017 werden neben diversen Seminaren und Vorträgen in Schweiz, Österreich und Deutschland (Termine) „nur“ die Fortbildungs-Wochen in Glengarriff von Eliane Zimmermann geleitet werden.