Neroli

Das Erste-Hilfe-Öl für schwere Zeiten

Alle Blüten von Citrusbäumen könnten zu diesem kostbaren Öl destilliert werden, doch nur die Bitterorange wird, da sie nicht von allzu großer kommerzieller Bedeutung ist, entsprechend verarbeitet. Alle anderen Blüten müssen zu den begehrten Früchten heranreifen: Orangen, Zitronen, Grapefruit etc.

Aromatherapie-Pionierin Susanne Fischer-Rizzi hat dieses Öl einst das „Rescue“ der Düfte genannt, es ist also ein ideales Erste-Hilfe-Mittel bei plötzlich einsetzenden schockartigen Ereignissen.

Da es sehr mild ist, kann es auch als „Tröster“ bei seelisch verstörten Kindern eingesetzt werden.

 

Alternative Bezeichnung(en): Orangenblüte, Bitterorange, Pomeranze
Wissenschaftliche Bezeichnung(en): Citrus x aurantium L.
Haupt-Inhaltsstoff(e): Linalool, Limonen, Linalylacetat
Haupt-Wirkungen körperlich: hautpflegend, hautstraffend, Hauterkrankungen mit psychosomatischem Hintergrund, hoher Blutdruck
Haupt-Wirkungen seelisch: Angst, Niedergeschlagenheit, Prüfungsstress
Besonders effektive Anwendung: „therapeutisches Parfüm“
Haltbarkeit nach Öffnen der Flasche: gut drei Jahre, je nach Zusammensetzung auch fünf Jahren, dann kann sich jedoch der Duft verändern (bei unempfindlicher Haut auch länger einsetzbar)
Preisniveau:sehr kostbar
Eliane Zimmermann
Über Eliane Zimmermann 735 Artikel
Seit 1992 gebe ich fundiertes Wissen über Aromatherapie weiter, am liebsten inmitten der subtropischen Pflanzenwelt meiner Wahlheimat Irland. Ich schrieb sieben Bücher zum Thema :||: In my aromatherapy school I have been educating since 1992, I published seven books Mehr Infos zur Autorin finden Sie hier