Cardamom - Elettaria cardamomum - Aromatherapie Eliane Zimmermann

Cardamom

Das ätherische Öl enthält sehr gut verträgliches Eukalyptol, es kann somit zum Inhalieren bei Erkältungen eingesetzt werden und es soll auch Karies-Bakterien in Schach halten, so dass es sich gut in selbst gemachten Mundwässern macht. [Hier weiterlesen]

Champaca

Aus den magnolienartigen großen Blüten dieses exotischen Baumes wird mit Lösungsmitteln ein honig-blumig duftendes Absolue gewonnen, das aufgrund des hohen Gehaltes an Benzylbenzoat und Methylanthranilat eine stimmungsaufhellende Wirkung hat. [Hier weiterlesen]

Citronella - Zitronella - Cymbopogon nardus winterianus - Aromatherapie Eliane Zimmermann

Citronella

Das ätherische Öl ist recht preiswert, es wird darum gerne verschwenderisch eingesetzt. Doch sowohl die leicht blutdrucksenkende als auch die antirheumatisch-schmerzlindernde Wirkung erreicht man nur bei starker Verdünnung. [Hier weiterlesen]

Dill - Anethum graveolens - Aromatherapie Eliane Zimmermann

Dill

Das vielleicht etwas zu sehr nach Küche und Gurkensalat duftende Öl aus dem Kraut und/oder den Samen dieses Gartenkrautes ist ein gutes Öl zur Inhalation bei verschleimten Atemwegen. [Hier weiterlesen]

Eliane Zimmermann AiDA Schule für Aromatherapie

Douglasie

Das ätherische Öl aus den nadeligen Zweigen dieses Nadelbaumes duftet leicht zitronig. Wie alle Nadelöle hat es eine cortisonähnliche Wirkung, die bei Schmerzen des Skelettes hilfreich sein kann. [Hier weiterlesen]

Eukalyptus - Eucalyptus radiata - globulus - citriodora

Eukalyptus

Nicht alle der 600 unterschiedlichen Eukalyptusarten duften so wie der bekannte Eucalyptus globulus oder Eucalyptus radiata. Der Haupt-Inhaltsstoff der Blätter heißt 1,8-Cineol oder auch Eukalyptol. Er wirkt schleimlösend und entzündungshemmend auf die Atemwege. [Hier weiterlesen]