Vanille

Die Orchideen müssen in mühsamer Handarbeit bestäubt werden, damit die beliebten Schoten entstehen

Den getrockneten Früchten/Schoten dieser Orchideenart entströmt ein wohlig-warm-süßer Duft, den fast alle Menschen lieben. Die Gewinnung ist sehr aufwändig, die braunen Schoten können nicht destilliert werden, man erhält immer einen Extrakt mit Branntwein (Bioalkohol).

Der Haupt-Inhaltsstoff Vanillin ist in der Muttermilch enthalten, er hat eine strukturelle Ähnlichkeit mit „Gehirnhormonen“, die happy machen.

 

Alternative Bezeichnung(en):
Wissenschaftliche Bezeichnung(en): Vanilla planifolia Jacks. ex Andrews
Haupt-Inhaltsstoff(e): Vanillin (aromatisches Aldehyd)
Haupt-Wirkungen körperlich: schmerzlindernd, entkrampfend
Haupt-Wirkungen seelisch: aufrichtend, stimmungserhellend, schlaffördernd, unterstützt die körpereigenen „Glückshormone“
Besonders effektive Anwendung: Raumspray, Körperöl, in der Küche
Haltbarkeit nach Öffnen der Flasche: 3-4 Jahre
Preisniveau:kostbar
Eliane Zimmermann
Über Eliane Zimmermann 734 Artikel
In meiner Schule AiDA Aromatherapy International biete ich seit 1992 Aus- und Fortbildungen in Aromatherapie an, in dieser Zeit entstanden fünf Bücher zum Thema :||: In my school Aromatherapy International I have been educating since 1992