Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Aromatherapie 1: Kräuterwandern & Hausapotheken-Workshop – mit Eliane Zimmermann

5. Mai-12. Mai

5. Mai bis 12. Mai 2018

Aktuell: 14.03.2018: nur noch Warteliste möglich – Vergabe nur nach Rücksprache

Wildkräuterwanderungen in der subtropischen Natur Südwest-Irlands (Augentrost, Manukabäume, Erd-Kastanie, Teebaum, Osmanthus, Wilde Karotte, Duftrhododendren, leckerer Glöckchenlauch, Meertäubel, Harzeibe etc, einige davon verarbeiten wir zu einfachen Speisen. Dazu Ideen und Rühr-Workshop zur Herstellung einer wirklich effektiven aromatischen Hausapotheke, basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen zu den jeweiligen therapeutischen Wirkweisen, Kennenlernen von über 200 ätherischen Ölen sowie jeweils über 20 fetten Ölen und Hydrolaten.

Welche Hydrolate, fetten Pflanzenöle, ätherische Öle und Kräuterauszüge eignen sich zur Selbstmedikation?
Was kann ich daraus herstellen?
Wann ist Öl, wann ist Hydrolat sinnvoller?
Gibt es wirklich einfache Rezepturen?

Ergänzend zum gleichnamigen Buch werden wir ätherische Öle von ihrer praktischen Seite erleben: schnuppern, anfassen und verarbeiten. Wir erfahren, dass es Nachweise über die Wirksamkeit von ätherischen Ölen bereits seit über 100 Jahren gibt. Somit können wir viele wirklich effektive Hausmittel für die täglichen großen und kleinen Wehwehchen herstellen. Schnell und unkompliziert. Für Frauenthemen wie Menstruations­schmerzen und Pickel genauso wie für Kinderprobleme wie Ängste und Lernblockaden. Auch für Männerthemen wie Haarausfall gibt es schnell herzustellende und oft stark wirksame Mixturen. Selbst ist die Frau und zaubert in ihrer modernen ”Hexenküche” wohlriechende Wässerchen und Salben mit dem exakten Wissen, was im Produkt enthalten ist (sicherlich weder schädliche Zusätze noch überteuert verkauftes Wasser).

Drei halbe Tage Theorie, Exkursionen, Gelegenheit zum Rühren einer Rezeptur und Fragen stellen, über 100 ätherische Öle und viele Hydrolate zum Schnuppern und Ausprobieren, Freizeit zum Spazieren, Schwimmen, Faulenzen. Blütezeit der wilden Rhododendren, der Manukasträucher und eventuell erster Eukalyptusbäume.

Komplettpreis: 1.070,00 €
Option Bed & Breakfast: 870,00 €
Begleitperson (inkl. aller Exkursionen, ohne Teilnahme am Kurs): 880,00 €

Teilnehmer: Die maximale Zahl der TeilnehmerInnen beträgt 18, die Mindest-Teilnehmerzahl beträgt acht Personen. Es zählt die Reihenfolge des Anmeldungs-Eingangs.

Das vorläufige Programm:

 

Samstag Anreise, Begrüßung
Sonntag Tagesausflug zu den schönsten Orten in Irlands Südwesten, erste Duftpflanzen und wild wachsende Heilpflanzen
Montag vormittags Workshop (ätherische und fette Öle), Herstellen eines Schmerz- oder Seelen-Roll on
nachmittags Pflanzenrundgang in der Umgebung oder Ausflug zum Bamboo Park (je nach Termin und Wetter)
Dienstag vormittags Workshop (ätherische Öle und Hydrolate), Herstellung Deodorant oder Gesichtsspray
nachmittags Pflanzenrundgang in der Umgebung Ausflug nach Ardnagashel
Mittwoch vormittags Exkursion zu einem privaten Natur- und Heilgarten
nachmittags frei, Möglichkeit zum Studieren der ausgelegten Heilpflanzen- und Aromatherapie-Literatur
Donnerstag vormittags Workshop mit Vertiefung der Themen, Zeit für Fragen und zur Vertiefung der Themen sowie Herstellung einer Salbengrundlage
nachmittags Exkursion nach Garinish Island in Glengarriff Harbour
Freitag Fragen- und Antworten-Runde
freier Nachmittag (Besuch des Wochenmarktes in Bantry, Shopping oder des Skulpturengartens The Ewe in Glengarriff)
Samstag Abreise

Das Programm ist vorläufig.

Die Leistungen (Komplettpreis)

  • Alle Exkursionen
  • Transport vor Ort
  • 7 Übernachtungen im Zweibettzimmer
  • Vollverpflegung (3 Mahlzeiten, Tee, Kaffee)
  • 10 Stunden Aromatherapie-Kurs
  • Rohstoffe für die Hausapotheken-Produkte
  • Alle Eintritte
  • Tagesausflug zu den schönsten Orten Südwest-Irlands

Zusätzliche Leistungen:

  • Zuschlag 70 € pro Person und Woche für Übernachtung im Zentralgebäude des Hotels

Je nach Gruppe können einige Zimmer als Einzelzimmer belegt werden.

  • Einzelzimmer-Zuschlag 215 € im Ferien-Cottage mit Bad für 2 Zimmer
  • Einzelzimmer-Zuschlag 285 € im Hotel mit eigenem Bad/WC

Nicht im Preis enthalten sind jeweils die Kosten für die An- und Abreise nach/ab Bantry und für die extra ausgewiesenen „zusätzlichen Leistungen“.

Die Leistung Kräuter und Bed & Breakfast

enthält 7 Übernachtungen im Zweibett-Zimmer im Feriencottage inklusive Frühstück und alle Exkursionen. Nicht im Preis enthalten sind der Tagesausflug, die Eintritte, das Mittags- und Abendessen.

Die Unterkunft

Unsere Gäste wohnen in den traditionell eingerichteten Pondlodge Cottages des Westlodge Hotels in Bantry auf dem ehemals zum Bantry House gehörenden Teil des weitläufigen Parks. Der Weg zum Meer mit Hafenpromenade, Segelclub und kleinem Strand beträgt drei Minuten. Zu den zahlreichen Pubs der Stadt (oft mit Live-Musik), den Supermärkten und anderen kleinstädtischen Geschäften wie Post, Apotheke, Buchladen und Banken gehen Sie 10 bis 15 Minuten. Die Cottages liegen in einer gepflegten Parklandschaft mit alten Bäumen.

Jedes Cottage verfügt über zwei Doppelzimmer, außerdem einen Wohnbereich mit kleinem Fernseher und eine voll ausgestattete Küche mit Herd, Wasserkoche, Kühlschrank und einem Kombi-Gerät zum Waschen und Trocknen von Wäsche. Die Mehrzahl unserer Doppelzimmer haben jeweils ein eigenes Bad/WC (en-suite). In einigen Cottages teilen sich je zwei Zimmer ein Bad/WC. Die Vergabe der Zimmer erfolgt nach dem Eingang der Anmeldungen.

Für Hotel-Fans bieten wir eine begrenzte Anzahl von Zimmern im Zentralgebäude des Hotels an. Die Unterbringung im Doppelzimmer im Hotel mit eigenem Bad/WC mit täglichem Zimmer-Service kostet zusätzlich 70 € pro Person und Woche.

 

Hier können Sie sich anmelden

Details

Beginn:
5. Mai
Ende:
12. Mai
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstalter

Eliane Zimmermann

Veranstaltungsort

Eliane Zimmermann
Bantry, Irland + Google Karte