Hedychium coronarium Koenig

Das betörend-schwer jasminähnlich duftende, hochpreisige und selten erhältliche Absolue der Gingerlily eignet sich aufgrund der stark psychisch aktiven aromatischen Ester – wie viele andere Absolues auch – hervorragend für die Psycho-Aromatherapie.

Pflanzenfamilie: Zingiberaceae (Ingwergewächse)

Pflanzenteil: Blüten

Haupt-Inhaltsstoff(e): 30 % aromatische Ester, bis 30 % Linalool, Valeriansäure, Indol, je nach Herkunft kann es auch 20+/- % Sesquiterpene enthalten

Haupt-Wirkungen körperlich: Anspannungen lösend, dadurch schmerzlindernd

Haupt-Wirkungen seelisch: entkrampfend, beruhigend, schlaffördernd, emotionale Achterbahnen im Klimakterium

Besonders effektive Anwendung: Bad, Inhalation, Raumspray

Haltbarkeit nach Öffnen der Flasche: drei Jahre und mehr

Preisniveau: kostbar

Bei mir in Irland wächst und blüht eine ganz enge Verwandte dieser Schönheit, ihre betörend duftenden Blüten verwöhnen mich nur wenige Tage im späteren Sommer, auf der Erde rund um den Stamm befinden sich sehr viele „Knubbel“, die wie Ingwer aussehen, aus denen auch „Grünzeug“ sprießt, typisch für viele Ingwergewächse. Es gibt auch ein ätherisches Öl (destilliert) aus diesen Rhizomen, darum bei der Bestellung aufpassen, dieses duftet durchaus schön, jedoch eher wie Vetiveröl (nur in der Schweiz erhältlich bei Florentia). Ich beziehe dieses wertvolle Absolue bei einer mir bekannten Aromatherapeutin aus den USA, da es so stark duftet, hält mir ein Fläschchen viele Jahre.

Ähnlich wie der Gardenienextraktwirkt dieser ebenso extrem schwere Duft in hoher Verdünnung Unterstützung bei Problemen mit Ein- und Durchschlafen.

::  WERBUNG :: Enthält unbeauftragte und unbezahlte Links zu feinen Naturdüften. Der Einkauf über solche Affiliate-Links trägt zum daten-sicheren Erhalt dieser Gratis-Informationen bei, da die Autorin jeweils eine kleine Provision erhält, die Kunden brauchen jedoch keinerlei Mehrkosten zu zahlen.