Aromatische Bastelidee

Da heute sicherlich nicht nur für mich Basteltag ist, zeige ich mal einen selbst gezimmerten Holzkoffer einer Kursteilnehmerin, der die wichtigsten ätherischen Öle übersichtlich aufbewahrt und präsentiert. Er wurde, wenn ich mich recht erinnere, von ihrem Mann hergestellt, von außen hat sie ihn mit maritimen Motiven hübsch dekoriert. Der Koffer unten stammt aus professioneller österreichischer Herstellung und beherbergt vermutlich viel mehr Öle, als man in der alltäglichen Therapie benötigt, er ist jedoch für DozentInnen von Aromatherapie-Kursen ideal (und für notorische DüftejägerInnen natürlich auch).

 

Eliane Zimmermann
Über Eliane Zimmermann 739 Artikel
Seit 1992 gebe ich fundiertes Wissen über Aromatherapie weiter, am liebsten inmitten der subtropischen Pflanzenwelt meiner Wahlheimat Irland. Ich schrieb sieben Bücher zum Thema :||: In my aromatherapy school I have been educating since 1992, I published seven books Mehr Infos zur Autorin finden Sie hier

2 Kommentare

  1. Mein Mann hat mir 3 Einsätze für einen Pilotenkoffer gefertigt – da bekomme ich viele verschiedene Öle mit, außerdem einige Basisöle oder Hydrolate. Ich habe auf den Deckeln Aufkleber mit den Namen der Öle und sortiere sie nach Alphabet – so finde ich alles sehr schnell und die Öle lassen sich super transportieren

  2. Den Holzkoffer finde ich klasse. Ich habe schon das ganze Internet durchstöbert nach einer passenden Kiste oder dem Koffer, bin aber bisher nicht fündig geworden. Vielleicht hat jemand einen Tipp…Diana

Kommentar hinterlassen




Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.