Öle-Lexikon

Startseite>Öle-Lexikon>

Adlerholz (Oud)

Von |2022-08-02T10:26:17+01:0023.10.2017|

Aus diesen kostbaren Holzstückchen eines akut bedrohten Baumes, der Jahrzehnte oder gar Jahrhunderte lang von einem Aspergillus-Pilz „bearbeitet“ wurde, wird eines der teuersten ätherischen Öle destilliert.

Kommentare deaktiviert für Adlerholz (Oud)

Alant

Von |2022-08-02T10:34:10+01:0027.12.2020|

Die frisch ausgegrabene knollige Wurzel (Rhizom genannt) der schönen Mini-Sonnenblume namens Inula helenium schmeckt und duftet so wie ätherisches Irisöl duftet. Die auch Odinskopf, Glockenwurz, Schlangenwurz oder Sonnenwurz genannte mitteleuropäische Pflanze, ist in vielen Gärten zu finden.

Kommentare deaktiviert für Alant

Amyris

Von |2021-05-10T11:09:21+01:0023.01.2021|

Amyris balsamifera L. Dieser in den Tropen beheimatete Baum wird auch „Westindisches Sandelholz“ genannt, er ist jedoch nicht mit dem „echten“ Weißen Sandelholzbaum verwandt, für den er als [...]

Kommentare deaktiviert für Amyris

Angelikawurzel

Von |2022-08-04T19:14:16+01:0026.10.2017|

Das ätherische Öl aus den Wurzeln dieser großen Verwandten von Fenchel und Anis hat einen erdigen Duft und enthält Furocumarine, so dass es nicht in Sonnenschein oder Solarium auf die Haut darf.

Kommentare deaktiviert für Angelikawurzel

Anis

Von |2022-08-04T19:15:36+01:0024.10.2017|

Ein bekanntes Öl, das sowohl in der Teeküche als auch in mittelmeerischen Alkoholika beliebt ist (Pernod, Ouzo).

Kommentare deaktiviert für Anis