Termin: 05.10.2020
Uhrzeit: 18:00 Uhr – ca. 19:30 Uhr

Die Covid19-Pandemie ging bislang mit intensiver Forschung einher. Auch in Bereich der ätherischen Ölen fanden interessante Untersuchungen statt. Die deutlich antivirale Wirkung von Eucalyptol (1,8-Cineol) konnte mehrfach bestätigt werden, einzelne Öle wie Cajeput sind mit in das Abwehr-Repertoire eingezogen.
Rosengeranienöl und Zitronenöl rückten in den Fokus der Studien. Sogar ein natürliches Insenktenschutzmittel und eine weltbekannte Mundspülung wurden durchleuchtet, sie können uns und unser Immunsystem unterstützen.

Das aktuelle Virus ist streng genommen eine eher empfindliche Kreatur: Als umhülltes Virus muss es zusehen, dass ihm niemand an seine hoch empfindliche Schutzhülle geht! Darum helfen Alkohol (ausführlicher Artikel hier) und auch Spülmittel/Seife so gut als antiviral wirksame Desinfektionsmittel, diese zerstören das “Schutzmäntelchen” auch des uns aktuell gefährdenden Keimes. Eine der zahlreichen Cistrosen reiht sich noch deutlicher in die Reiher der Prophylaxe-Maßnahmen ein.

Dazu können die vielseitigen Riechmoleküle belastende Vorgänge wie Entzündungen, Husten, Schwellungen, Juckreiz etc glimpflicher ablaufen lassen. Nicht zu vergessen, dass auch Ängste und Schlafstörungen sehr gut auf ätherische Öle reagieren können, so dass Gesund-Bleiben und Gesund-Werden in dieser für wohl alle Menschen sehr herausfordernden Zeit auf natürliche Weise unterstützt werden.

Du weißt nach diesem Web-Seminar:

:: welche wissenschaftliche Erkenntnisse in den letzten Monaten zur Anwendung ätherischer Öle gewonnen wurden

:: dass es viele aromatherapeutische und naturheilkundliche Möglichkeiten zur Prophylaxe gibt

:: dass es ätherische Öle gibt, die mild zu unseren Schleimhäuten sind, andere Naturdüfte dagegen müssen mit großer Sorgfalt verdünnt werden

:: dass pflanzliche Riechstoffe eine wertvolle “Schützenhilfe” zur Vorbeugung von viralen Infekten sind

:: welche ätherischen Öle in infektanfälligen Zeiten sowohl für Kinder als auch für Erwachsene besonders hilfreich sein können

:: wie du zahlreiche Rezeptideen zur Pflege der empfindlichen Schleimhäute von Nase und Mund herstellen kannst

 

In diesem überarbeitenden und ergänzten Web-Seminar zeigen wir anhand von Beispielen, welche ätherischen Öle in diesen viralen Zeiten sowohl für Kinder als auch für ihre Betreuer/innen besonders hilfreich sein können. Zahlreiche Rezeptideen, zugrunde liegende wissenschaftliche Erkenntnisse und Anwendungstipps aus unseren über 20 Jahren tagtäglicher Erfahrungen im Bereich der Aromatherapie ergeben eine anschaulich und unterhaltsam gestaltete Lerneinheit.

Zahlreiche Rezeptideen, zugrunde liegende wissenschaftliche Erkenntnisse und Anwendungstipps aus unseren über 20 Jahren tagtäglicher Erfahrungen im Bereich der Aromatherapie ergeben eine anschaulich und unterhaltsam gestaltete Lerneinheit.

Im Anschluss an das Webinar erhalten Sie die Zusammenfassung der vorgestellten Rezepte und einige andere relevante Tipps als PDF-Datei per Mail zugesendet.

 

→ Direkt im ViVere-Shop von Sabrina buchen ←