Kaum jemandem ist wohl klar, dass es nicht wirklich sinnvoll ist, Probiotika in Kapseln einzunehmen (ich lernte den Grund auch erst kürzlich!). Fast ebenso unbekannt ist der Unterschied zwischen Präbiotika und Probiotika. Vielen Menschen ist auch nicht bewusst, wie die regelmäßige Einnahme von Oreganoöl unser Immunsystem schwächen kann.

Seit dem tollen Buch Darm mit Charme wird vielen Menschen bewusster, dass der geringste Job des Darmes ist, „Abfälle“ zu transportieren. Er ist vielmehr als Serotonin-Produzent maßgeblich für unser Wohlbefinden zuständig. Zudem leben darin lebenswichtige „gute“ Bakterien, diese leiten uns durch eine Welt voller Krankheitskeime, speziell in den Wintermonaten. Wie wir diese ganz eigene kleine Welt bestmöglich unterstützen können, so dass wir gesund und gut gestimmt durch schwere Zeiten kommen, erzählt uns Fachfrau Sibylle Broggi-Läubli am Donnerstag ab 18 Uhr. Buchung in unserem Shop und bei Klick aufs Bild.

Wir gehen mit diesem wichtigen Thema in die Kurse-Winterpause, das aufwändige Finishing an unserem neuen Buch steht an. Währenddessen gibt es inzwischen etliche kostenlose und unterhaltsame Gespräche zum Anhören, für unsere kostenlosen Podcasts Aromatherapie für die Ohren erhielten wir inzwischen sehr liebes Lob (an dieser Stelle herzlichen Dank an alle, die sich die Mühe des Feedbacks machten). Wir berichten über unsere persönlichen Erfahrungen mit ätherischen Ölen, wir stellen jedes Mal besonders effektive Rezepturen für die Hausapotheke vor, wir beantworten oft an uns gerichtete Fragen.

Wir stellen auch seltene ätherische Öle vor, besondere fette Pflanzenöle und auch die wirklich herausragenden Besonderheiten von Hydrolaten. Wir lachen, wir versprechen uns auch schon mal, manchmal provozieren wir sogar. Frisch, lebendig und authentisch. Wer uns auch mal „über die Schultern hören“ möchte, kann dies zu den folgenden Themen (einfach den jeweiligen Link links anklicken):

Episode 1 :: Wir stellen uns vor – Wie und wann seid ihr eigentlich zur Aromatherapie gekommen?

Episode 2 :: Frosch im Hals – Der absolute Knaller bei Reizhusten

Episode 3 ::  Alles mal wieder zu viel – Was wir tun bei Unruhe und Herzrasen

Episode 4 ::  Schäfchen zählen war gestern – Nicht immer hilft Lavendel bei Schlafproblemen

Episode 5 ::  Immunabwehr leicht gemacht – Wir wir uns gesund halten, mit Gast Sibylle Broggi-Läubli

Episode 6 ::  Blasenentzündung – Natron und Eukalyptus helfen schnell

Episode 7 ::  Rund um den Mund von A bis Z – Helferlein von Aphten bis Zahnschmerzen

Episode 8 ::  Keton, oh nein? – Wunderbare Inhaltsstoffe, einige bitte mit Samthandschuhen anzufassen

Episode 9 :: Mit Weißtanne & Zitrone – Sendestörung für Bakterien & Co.


Wer noch das eine oder andere besonderes dufte und fröhlich-stimmende Geschenk sucht, kann uns mit einem Einkauf in unserem Vivere-Shop unterstützen. Vivere heißt leben: Der kleine Online-Shop wurde unser Ausgleich für die gesperrten Ausbildungen und Kurse, er soll anderen Menschen ein bunteres Leben, etwas Freude und eine Prise Seelentrost ins Leben zaubern. Wir haben wieder neue Produkte aufgenommen wie vier unterschiedliche mund-freundliche Zahnpulver (denn Tenside und viele Mundspülungen ruinieren auf Dauer die empfindliche Mundschleimhaut).

Nach der aufwändigen Bio-Zertifizierung dürfen wir endlich die wunderbaren, als Lebensmittel zugelassenen ätherischen Öle von Vegaroma anbieten. Gerade in der kalten Jahreszeit hungert unser Körper nach Zimt und Nelke sowie anderen sanft antiseptischen Leckereien, inspirierende Rezepte sind im Buch der Aromaküche-Pionierin Maria Kettenring zu finden sowie bei Ursula Kutschera und Sabine Hönig.

Unsere beliebten kunterbunten Regenbogen-Roll-ons, Sprühfläschchen und edlen Glas-Riechstifte zaubern einen Hauch Fröhlichkeit in die dunkle Jahreszeit. Der überaus praktische Aspura-Clip kann das (zumindest für mich fast unerträgliche) Maskentragen etwas beduften und mit seinen nachweislich angstlösenden Ölen (Typ Orange-Lavendel) auch die Seele etwas streicheln. Wir achten auf maximale Nachhaltigkeit, wir möchten mit unseren Produkten ein Lächeln in die Gesichter der Beschenkten und Anwenderinnen zaubern, wir suche unsere Produkte nach der maximalen Punktzahl auf dem „Happylizer-Index“ aus. Denn irgendwie müssen wir die kommende schwere Zeit meisten, alle gemeinsam, packen wir’s an!!! Mit natürlichen und gesunden Naturdüften verwöhnt.

PS In der SCHWEIZ sind ähnliche und teilweise die gleichen Happy-Produkte bei Sibylle Broggi-Läubli in ihrem Florentia-Shop erhältlich, beispielsweise die oben abgebildeten Sprühfläschchen (für Hydrolate, für selbst gemachte Parfüms, für das hoch wirksame Heuschnupfen-Spray, für schnelle „atmosphärische Korrekturen“ unterwegs als Raumdüfte).

Heuschnupfen-Vorsorge als Grundmischung

  • 4 ml Zypressenfrüchteöl (Cupressus sempervirens) Feeling Farfalla Neumond Primavera
  • 2 ml Atlaszder- oder Himalaya-Zeder (bitte keine „Cedar“, das sind oft völlig andere Öle, ggfs sogar die „Red cedar“, also die potenziell neurotoxische Thuja/Arborvitae) Feeling Primavera Wadi