Aroma-Küche

Ätherische Öle zum Essen

Ätherische Öle befinden sich in vielen Früchten und Gemüsen sowie in Kräutern und Gewürzen. Ihre Bestandteile Terpene und Phenolderivate gehören zu den Sekundären Pflanzenstoffen und sollten täglich in winzigen Mengen aufgenommen werden. [Hier weiterlesen]

Fortbildung

Krebs mit Naturstoffen bekämpfen

Es gibt zahlreiche Bestandteile von Lebensmitteln, welche erfolgreich in der unterstützenden Krebs-Therapie eingesetzt werden können, unter anderem die bitteren Kerne aus bitteren Aprikosen, deren Inhaltsstoff Amygdalin (Laetril oder Vitamin B 17) selektiv toxisch gegen Tumorgewebe wirkt. [Hier weiterlesen]

Eliane Zimmermann AiDA Schule für Aromatherapie
Antibiotikum

Ätherische Öle gegen riechende Tumore

Ein Team von deutsch-australischen Wissenschaftlern testete erfolgreich eine standardisierte Ätherisch-Öl-Mischung gegen die Gerüche, die beim Zerfall von Krebsgeschwüren entstehen. Viele dieser Öle können auch hervorragend gegen verbreitete antibiotikaresistente Krankenhauskeim eingesetzt werden. [Hier weiterlesen]