Mentha citrata Ehrh. oder Mentha aquatica var. citrata (Ehrh.) Fresen.

In verbissenen Situationen dürfen wir uns wertvolle Hilfe beim Loslassen und Entkrampfen gönnen. Es gibt Situationen oder Phasen, in denen wir deprimiert sind, traurig, enttäuscht. Dann wird es Zeit für den Griff zur Flasche 😉 : zur Ätherisch-Öl-Flasche, die reichlich Ester enthält.

Pflanzenfamilie: Lamiaceae, Lippenblütengewächse

Pflanzenteil(e): Kraut

Haupt-Inhaltsstoff(e): Monoterpenester (Linalylacetat)

Haupt-Wirkungen körperlich: erfrischend ohne anzuregen, als Sitzbad bei Blasenentzündungen

Haupt-Wirkungen seelisch: ausgleichend, sanft entspannend

Besonders effektive Anwendung: in der Duftlampe zur Entspannung, im Inhalierstift bei Seelentiefs

Haltbarkeit nach Öffnen der Flasche: 1,5 bis 2 Jahre

Preisniveau: preiswert

Das herrlich frisch-blumig duftenden und entkrampfend wirksame Bergamottminzeöl enthält Monoterpen-Ester  (Linalylacetat). Der Duft der frischen Blättchen kann je nach Gärtnerei wunderbar an 4711 erinnern. Das ätherische Öl dieser noch nicht sehr bekannten „sanften Cousine“ der Pfefferminze ist ein Vertreter der ersten Gruppe (mit circa 75 Prozent Monoterpen-Estern eines der Spitzenreiteröle in Sachen Loslassen).

Dieses nicht sehr häufig erhältliche ätherische Öl ist auch für empfindlichste Menschen geeignet, es lässt sich ähnlich vielseitig einsetzen wie Lavendel- oder Teebaumöl. Es wirkt nicht nur sanft entkrampfend und stimmungsaufhellend, sondern kann bei etlichen Infektionen, vor allem der Atemwege und der Haut, hilfreich sein.

Diese wunderbare „Alternative“ zum Lavendelöl – es gibt mehr Menschen, als man für möglich hält, die mit dem „blauen Wunder“ nicht klar kommen, ist bei folgenden Anbietern erhältlich:

Farfalla (klick!)

Feeling

Florentia (nur Schweiz)

Jophiel

Maienfelser

Das selten erhältliche Bergamottminze-Hydrolat ist auch bei Jophiel erhältlich.

::  WERBUNG  :: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, mit dem Kauf eines dieser Produkte unterstützen Sie die weiterhin kostenlose Verfügbarkeit von über 800 Artikeln über ätherische Öle: Denn eine sichere Seite zu betreiben, die den Datenschutzbestimmungen entspricht, kostet jeden Monat eine nicht unerhebliche Summe an Geld.