Palmarosa

Palmarosa, Cymbopogon martinii - Aromatherapie Eliane Zimmermann
Hautfreundlich und doch stark bei Infektionen [©Priscila Botelho]

Dieses tropische Süßgras duftet anders als seine zwei bekannteren Verwandten Lemongras und Citronella: eher etwas nach Rosen, darum wurde es früher ‚türkische Geranie’ genannt.

Das ätherische Öl ist gleichzeitig hautfreundlich und effektiv gegen viele Keime. Es ist darum gut geeignet, im Zimmer von kranken Kindern versprüht oder verdampft zu werden.

 

Alternative Bezeichnung(en): Indische (türkische) Geranie
Wissenschaftliche Bezeichnung(en): Cymbopogon martinii (Roxb.) W.Watson
Haupt-Inhaltsstoff(e): Geraniol und diverse Ester
Haupt-Wirkungen körperlich: bei Pilzinfektionen, auch in empfindlichen Hautbereichen, bei Akne, zum Entstauen von Wasseransammlungen (auch bei Cellulite)
Haupt-Wirkungen seelisch: entkrampfend, stimmungsaufhellend, bei Stresssymptomen
Besonders effektive Anwendung: Duftlampe, Raumspray, lokal anzuwendende Öle oder Gels
Haltbarkeit nach Öffnen der Flasche: maximal zwei Jahre, bei empfindlicher Haut ein Jahr
Preisniveau:preiswert
Eliane Zimmermann
Über Eliane Zimmermann 740 Artikel
Seit 1992 gebe ich fundiertes Wissen über Aromatherapie weiter, am liebsten inmitten der subtropischen Pflanzenwelt meiner Wahlheimat Irland. Ich schrieb sieben Bücher zum Thema :||: In my aromatherapy school I have been educating since 1992, I published seven books Mehr Infos zur Autorin finden Sie hier