Botanik

Holzöle aus Atlaszeder und ihren „Verwandten“

Ätherische Öle aus Hölzern sollten immer acht- und sparsam eingesetzt werden, da viele der verwendeten Bäume bereits zu den bedrohten Arten zählen. Sie enthalten interessante Mischungen aus unterschiedlichen Sesquiterpenverbindungen und wirken dadurch entzündungshemmend und regulierend auf das Immunsystem. Zudem stark stabilisierend auf chronische Zustände sowie beruhigend, erdend, zentrierend. [Hier weiterlesen]