Öle-Lexikon

>Öle-Lexikon>

Weißtanne

2018-01-31T15:20:14+01:0012.11.2017|

Der feine Weihnachtsduft zeigt eine hervorragende Wirkung bei entzündlich-rheumatischen Schmerzen von Knochen und Muskeln.

Kommentare deaktiviert für Weißtanne

Wintergrün

2018-01-31T15:22:08+01:0012.11.2017|

Dieses seltene Öle mit einem Duft, der an Bubble Gum und Sportsalben erinnert, besteht fast nur (bis zu 98 Prozent) aus Methylsalicylat, einem Ester der Salicylsäure.

Kommentare deaktiviert für Wintergrün

Ylang Ylang

2018-01-31T15:23:26+01:0012.11.2017|

Einen großen Ylang Ylang-Baum (Cananga odorata, Foto von Priscila Botelho) kann man im Frankfurter Palmengarten bewundern.

Kommentare deaktiviert für Ylang Ylang

Ysop

2018-01-31T15:26:26+01:0012.11.2017|

Bei diesem fast immergrünen Kraut ist es wichtig, den botanischen Namen zu kennen, da der decumbens (der kriechende) Typ nicht das neurotoxische Potential wie der Officinalis-Typ hat, so dass er eher für die Hausapotheke von Laien Verwendung findet.

Kommentare deaktiviert für Ysop

Zimt

2018-03-10T13:01:23+01:0012.11.2017|

Zimt aus der Rinde dieses wärmeliebenden Baumes war einst eines der wichtigsten Handelsgüter auf der Seidenstraße.

Kommentare deaktiviert für Zimt

Zitronenmyrte

2018-03-10T15:21:29+01:0012.11.2017|

Das im deutschsprachigen Raum noch recht unbekannte Öl wird aus den zitronenduftenden Blättern eines ost-australischen Strauches gewonnen.

Kommentare deaktiviert für Zitronenmyrte

Zitronenverbene

2018-01-31T15:33:52+01:0012.11.2017|

Der Zitronenverbenen-Strauch (früher Lippia citriodora) wird fälschlicherweise oft als Eisenkraut angeboten.

Kommentare deaktiviert für Zitronenverbene