Majoran

Dieses herb-krautig duftende Öl ist ein wertvoller Helfer bei Stress-Symptomen, da einen positiven Einfluss auf den Nervus parasympathicus hat, der dafür sorgt, dass wir in einen wohltuenden Entspannungsmodus gehen. [Hier weiterlesen]

Manuka - Leptospermum scoparium - Aromatherapie Eliane Zimmermann

Manuka

Die Blättchen dieses neuseeländischen großen Strauches oder kleinen Baumes (auch Neuseeländischer Teebaum genannt) liefern eines der antibiotisch wirksamsten ätherischen Öle. [Hier weiterlesen]

Melisse

Das Öl dieser in vielen Gärten wuchernden Pflanze gehört zu den kostbarsten und seltensten der Aromatherapie, da mehrere Lastwagen voll anfahren müssen, um einem Liter Öl davon destillieren zu können. [Hier weiterlesen]

Muskatellersalbei

Die leicht klebrigen, sehr markanten Blüten dieses bis zu einem Meter hohen ungewöhnliche Salbei ergeben durch Wasserdampfdestillation ein ungewöhnlich duftendes (riechendes?) ätherisches Öl, das bei guter Verarbeitung circa 2 Prozent des Diterpenols Sclareol enthält. [Hier weiterlesen]

Eliane Zimmermann AiDA Schule für Aromatherapie

Myrrhe

Der hagere kleiner Baum oder große Strauch aus Somalia und der südlichen arabischen Halbinsel liefert ein sehr wirksames bitter schmeckendes Harz, das entzündliche Haut und Schleimhäute regeneriert. [Hier weiterlesen]